Eva Dombrowski

Eva Dombrowski
+
  • Foto aufgenommen in:
    Budapest
    Jahr:
    1943
    Ländername:
    Ungarn
    Name des Landes heute:
    Hungary
    Name of the photographer / studio:
    Foto Veres Budapest
Das bin ich nach unserer Flucht aus Kosice in Budapest. Im Jahre 1942 flüchteten wir nach Budapest. Mein Vater besaß sein Geschäft in Kosice [heute Slowakei] nicht mehr, das mußte er im Jahre 1941 schließen, da gab es schon die Judengesetzte. Mein Schwager wurde aus der Advokatenkammer entfernt, und auf Betreiben meiner Schwester Lilly zogen wir nach Budapest, denn sie sagte, in einer Großstadt gäbe es mehr Möglichkeiten unterzutauchen. In Budapest habe ich mich schnell integriert und bin ins jüdische Gymnasium gegangen. Ich wurde ein Budapester Mädchen.

Interview details

Interviewte(r): Eva Dombrowski
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Jänner
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Eva Dobrowski
Geburtsjahr:
1928
Geburtsort:
Wien
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Krankenschwester
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Mann
    Jahr der Namensänderung: 
    1955
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Mehr Fotos aus diesem Land

Wilhelm Steiner mit Onkel Isidor und der Familie väterlicherseits
Ferenc [Franz] Rosenberg und Tante Manci
Die Familie meines Vaters
Imre Rosenberg
Der Grabstein für Imre Rosenbergs Familie in Ungarn
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8