Franziska und Kurt Brodmann

Franziska und Kurt Brodmann
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1926
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
    Name of the photographer / studio:
    Phot. Talbot Wien Alserstr. 27
Das bin ich als kleiner Junge mit meiner Mutter. Damals war ich ungefähr drei Jahre alt. Wir sind beide zum Fotografen gegangen, um meinem Papa eine Freude zu bereiten. Trotz der Schwierigkeiten, die meine Eltern miteinander hatten, war meine Kindheit schön. Wir waren nicht reich, denn mein Vater hat das Geld als Vertreter in Schuhen verdient. Er war bei jüdischen Fabrikanten angestellt. Er war sehr fleißig, hat schöne Aufträge gebracht, aber die Auslieferungen, wie er mir erzählte, haben ihm oft zwei linke Schuhe oder zwei rechte Schuhe geliefert. Da hat er dann keine Provision gekriegt, weil die Geschäfte die Ware nicht annehmen konnten. Also, wir haben es finanziell schwer gehabt. Gott sei Dank hatten wir die Omama!

Interview details

Interviewte(r): Kurt Brodmann
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
November
Jahr des Interviews:
2002

HAUPTPERSON

Kurt Brodmann
Geburtsjahr:
1923
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
2003
Todesort:
Wien
Gestorben:
after WW II
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Vertreter

Andere Person

Franziska Brodmann
Geburtsjahr:
1902
Geburtsort:
Lemberg
Todesjahr:
1989
Todesort:
Wien
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
nach dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
  • Vorheriger Familienname: 
    Goldstaub
    Grund der Namensänderung: 
    Marriage
    Decade of changing: 
    1920

Mehr Fotos aus diesem Land

Dr. Otto Suschny als Mitarbeiter der jüdisch-historischen Dokumentation
Paul Rona auf der 1. Maidemonstration in Wien, im Jahre 1948
Kitty Schrott in Laa/Thaya
Die Familie meiner Mutter
Geburtsschein von Karl Drill
Grußkarte an Verwandte
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8