Kitty Schrott und ihre Mutter Etel Drill

Kitty Schrott und ihre Mutter Etel Drill
+
  • Foto aufgenommen in:
    Laa/Thaya
    Jahr:
    1935
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
Das bin ich als Baby mit meiner Mutter Etel Drill, die mich auf dem Arm hält. Meine Eltern haben 1934 geheiratet. Nach der Heirat zog meine Mutter aus Wien zu meinem Vater und seiner Familie nach Laa. Wahrscheinlich wurde ich im Hotel ?Panhans' gezeugt, denn die Hochzeit war im Februar und die Hochzeitsreise ging zum Semmering, ins Hotel ?Panhans'. Ich wurde am 23. Dezember 1934 als einziges Kind meiner Eltern in Wien, im Rudolfinerhaus, geboren, denn in Laa wurde nicht entbunden. Meinen jüdischen Namen Mindl erhielt ich nach dem Namen meiner Urgroßmutter Hermine Hauser.

Interview details

Interviewte(r): Kitty Schrott
Interviewt von:
T. Eckstein
Monat des Interviews:
März
Jahr des Interviews:
2005
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Etel Drill
Geburtsjahr:
1905
Geburtsort:
Bad Vöslau
Todesjahr:
1947
Todesort:
Holon
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
nach dem 2. Weltkrieg:
Handarbeiter
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Wollmann
    Jahr der Namensänderung: 
    1934
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Andere Person

Kitty Schrott
Geburtsjahr:
1934
Geburtsort:
Wien
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
  • Vorheriger Familienname: 
    Drill
    Jahr der Namensänderung: 
    1959
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
"Jüdische Schicksale" Hrg. Dokumentationsarchiv des Österreichischen WiderstandsÖBV, Wien 1992

Mehr Fotos aus diesem Land

Trude Barchelis mit Kurt und Fred Gottesdiener am Donaukanal
Izchak Feder mit seiner Faru Zilli, geborene Türkisch und Tochter Ruth
Gisela Drill
Renate Jeschaunig mit ihrer besten Freundin Hedy Schlesinger
Anni Dean
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8