Hochzeitstag von Etel und Karl Drill vor der Synagoge

Hochzeitstag von Etel und Karl Drill vor der Synagoge
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1934
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
Das ist vor der Synagoge, als meine Eltern am 11. Februar 1934 heirateten. Die Hochzeit fand im 13. Bezirk, im Hietzinger Tempel, in der Eitelbergergasse, statt. Zur Jause trafen sich die Familie und Gäste im 6. Bezirk, in der Mariahilferstrasse, im Hotel Kummer. Meine Mutter, Etel Wollmann, zog nach der Hochzeit zur Familie meines Vaters nach Laa/Thaya. Meine Eltern waren in Wien einander vorgestellt worden. Mein Onkel Alexander kannte jemanden, der meinen Vater kannte. So trafen sie einander, denn da der Vater meiner Mutter 1918 an der Spanischen Grippe gestorben war, führte mein Onkel die ?Verhandlungen', es ging unter anderem auch um die Mitgift.

Interview details

Interviewte(r): Kitty Schrott
Interviewt von:
T. Eckstein
Monat des Interviews:
März
Jahr des Interviews:
2005
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Kitty Schrott
Geburtsjahr:
1934
Geburtsort:
Wien
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Drill
    Jahr der Namensänderung: 
    1959
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
"Jüdische Schicksale" Hrg. Dokumentationsarchiv des Österreichischen WiderstandsÖBV, Wien 1992

Mehr Fotos aus diesem Land

Alice Granierer mit ihrem Mann Leo Granierer
Hugo und Flora Fleischer
Clara Winternitz mit ihrer Amme
Max Tauber mit seinem Sohn Willi
Hochzeitstag von Etel und Karl Drill vor der Synagoge
Heinz Bischitz auf einer Feier in Wien
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8