Maximilian Gluskin mit seiner Tochter

Maximilian Gluskin mit seiner Tochter
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1995
    Ländername:
    Österreich
    Name des Landes heute:
    Austria
Mein Name ist Maximilian Gluskin. Ich wurde vor einhundert Jahren, am 7. Februar 1903, in Brody, in Galizien geboren. Ich habe eine Schneiderlehre in Brody [heute Ukraine] gemacht und hatte vor dem Krieg eine Frau und einen Sohn. Meine Frau und mein Sohn wurden von den Deutschen ermordet. Ich war in einem Arbeitslager in Lemberg [heute Ukraine], bin von dort geflohen und habe mich, bis die Rote Armee kam, versteckt. Dann habe ich mit meiner zweiten Frau bis 1957 in Polen gelebt, seit dieser Zeit lebe ich in Wien. Ich hatte in Wien eine Schneiderwerkstätte und einige Angestellte. Ich habe eine Stieftochter und eine Tochter, Kristina und Sabina. Beide leben in den USA.

Interview details

Interviewte(r): Maximilian Gluskin
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Februar
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Maximilian Gluskin
Geburtsjahr:
1903
Geburtsort:
Brody
Todesjahr:
2006
Todesort:
Wien
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Schneider
nach dem 2. Weltkrieg:
Schneider

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
Für Zeitung "Kurier" zum 100. Geburtstag
Interviewdatum:
2003

Mehr Fotos aus diesem Land

Berta Silberberg mit ihren Kindern
Josef Stadler
Herbert Reisner
Lotty mit ihrem Schwiegervater Albert Smolka und einer Unbekannten
Sophie Hirn mit ihrer Familie
Max und Franziska Landau nach dem Holocaust in Wien
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8