Maximilian Gluskin mit seiner Ehefrau Helena

+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Ländername:
    Österreich
    Name des Landes heute:
    Österreich

Das bin ich mit meiner Frau Helena.

Ich habe meine zweite Frau Helena, geborene Szerman, ein paar Tage nach dem Krieg in Bielawa [Polen], bei Breslau, kennen gelernt.

Sie war Jüdin, 1914 in Russland geboren, und sie war so arm, das kann man sich nicht vorstellen. Sie hatte eine Tochter Kristina, die war drei Jahre alt.

Sie lebten während des Krieges in einem Dorf. Sie konnte gut sticken und hat für die Bauern ein Jahr Stickereien gemacht.

Wir haben geheiratet, sie war sehr fromm, denn ihr Vater war Oberkantor. Sie kam aus einem Haus mit hundertprozentiger Jüdischkeit. In Polen hat kein gewöhnlicher Mensch Oberkantor werden können.

Wenn man nur einen Verdacht hatte, dass er nicht sehr religiös lebt, war es aus mit ihm.

Wir haben dann aber eher traditionell gelebt. In Wien war meine Frau Gesangspädagogin. Sie starb im Jahr 2001.

Interview details

Interviewte(r): Maximilian Gluskin
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Februar
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Österreich

HAUPTPERSON

Maximilian Gluskin
Geburtsjahr:
1903
Geburtsort:
Brody
Todesjahr:
2006
Todesort:
Wien
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Schneider
nach dem 2. Weltkrieg:
Schneider

Andere Person

Helena Gluskin
Geburtsjahr:
1914
Todesjahr:
2001
Todesort:
Wien
Gestorben:
after WW II
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Sängerin

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
Für Zeitung "Kurier" zum 100. Geburtstag
Interviewdatum:
2003

Mehr Fotos aus diesem Land

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8