Chauffeur Alfred mit dem Auto der Familie Brill

Chauffeur Alfred mit dem Auto der Familie Brill
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1913
    Ländername:
    Österreich-Ungarn, vor 1918
    Name des Landes heute:
    Austria
Otto hat dann in Amerika gearbeitet, aber ich weiß ganz wenig darüber. Also es war sicher vorm ersten Weltkrieg. Ich glaub das war etliche Jahre vorm ersten Weltkrieg. Und es war, irgendwie, du weißt, es ist also darum gegangen, die Radiumgewinnung auf eine technische Ebene zu stellen, daß man mehr gewinnen kann, um das ist es gegangen. Es ist komisch, ich kann mich überhaupt nicht daran erinnern, dass mir meine Mutter was darüber erzählt hat, auch nicht er selber. Ich glaube, es war etwas sehr Abgeschlossenes. Ich glaube, es hat auch eine Frau dort gegeben, die er hat heiraten wollen, aber genau deswegen hat er nichts davon erzählt. Text auf der Rückseite dieser Postkarte von meiner Großmutter Amalie an ihren Sohn Otto während seiner Zeit in Pittsbourgh, Pennsylvania: 1. Mai 1913 (??) Mein lieber Otto! Unser Wagen erwartet dich. Schön ist er wohl? ?Chauffeur Alfred' wartet und wir alle warten mit großer Sehnsucht. Wann kommst du zu mir lieber Sohn? Telegrafiere endlich das Schiff, mit welchem du kommst! Die Kinder und ich sind schon sehr ungeduldig. ???? Auf unser glückliches Wiederschau?n! deine Mutter Amalie Brill Herzliche Grüße Friedl Frohe glückliche Reise! Lieberster Otto, wir freuen uns schon auf dich!

Mehr Fotos aus diesem Land

Die Barchelis Zwillinge
Franziska Smolka mit ihrem Mann Timmy während des Hebräischunterrichts
Stella Semenowsky mit ihrer Tochter Dalia Smolka
Herbert Reisner auf einem Ausflug mit der Jüdischen Hochschülerschaft
Eva Köckeis-Stangl im Profil
Gertrud Mechner mit ihrem Bruder Michael und den Eltern Berthold und Leontine Samek im Urlaub
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8