Awraham Rosenkranz und Lydia Fischman

Awraham Rosenkranz und Lydia Fischman
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Ländername:
    Österreich
    Name des Landes heute:
    Austria

Das sind meine Kinder Awraham Karl Rosenkranz und Lydia Fischman [geb. Rosenkranz] in Wien in den 1970er-Jahren.

Meine Frau und ich haben großes Glück, wir haben zwei fantastische Kinder. Ich bin ein stolzer Vater. Wir feierten mit unseren Kindern alle Feiertage, wenn auch nicht so religiös wie meine Eltern es gemacht hatten, insbesondere solang meine Mutter noch lebte. Da gingen wir jeden Schabbat Mittag zu meinen Eltern.

Erika blieb zehn Jahre zu Hause, weil wir der Ansicht waren, es sei wichtig für die Kinder, dass die Mutter für sie da ist. Wir hatten immer ein Auto, und einmal im Jahr fuhren wir auf Urlaub mit den Kindern nach Italien. Ich weiß nicht, wie wir das gemacht haben.

Interview details

Interviewte(r): Kurt Rosenkranz
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Juli
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Karl Rosenkranz
Geburtsjahr:
1951
Geburtsort:
Kfar Saba
Geburtsland:
Israel
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Selbständiger Computerfachmann
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Mattatia
    Grund der Namensänderung: 
    Adoption

Andere Person

Lydia Fischman
Jüdischer Name:
Awraham
Geburtsjahr:
1959
Geburtsort:
Wien
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Beschäftigter in naturkundlichen und technischen Wissenschaften

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
Shoah Foundation
Interviewdatum:
1997

Mehr Fotos aus diesem Land

Friedrich Maximilian am Donaukanal in Wien
Helene Kulka [geb. Medak], Emil Pick und seine Kinder Walter und Johanna, Rudi und Emanuel Medak in Wien
Gizela Kocsiss als junge Frau in Wien
Marie Beck in Wien
Hannah Fischer und ihr Zwillinsbruder Rafael Erwin mit den jüdischen Kinderfreunden
Hochzeitsfoto von Kitty und Herbert Schrott
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8