Jacob Grossmann

Jacob Grossmann
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
Das ist mein Vater Jacob Grossmann. Nach dem 1. Weltkrieg hat mein Vater als Vertreter gearbeitet, ist aber nach Deutschland gegangen, wo er bei seinem Stiefbruder gearbeitet hat. 1933 kam er nach Wien zurück und war arbeitslos. 1938 wurde er ins KZ Buchenwald [Deutschland] deportiert und im August 1939 entlassen. Im Oktober 1939 wurde er nach Nisko in Polen deportiert. 1940 kam er wieder nach Wien zurück, und im Februar 1941 wurden meine Mutter Erna Grossmann und mein Vater zusammen nach Opole in Polen deportiert und ermordet.

Interview details

Interviewte(r): Ludwig Grossmann
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Jänner
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Jacob Grossmann
Geburtsjahr:
1879
Geburtsort:
Zurawno
Todesort:
Polen
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Vertreter
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Bleicher
    Grund der Namensänderung: 
    Name des Vaters

Mehr Fotos aus diesem Land

Hanny Hieger und ihre Cousine Alice
Friedrich Maximilian am Donaukanal in Wien
Luise Papo auf einem Klassenausflug
Manfred Papo
Karl Drill und Ernst Drill mit ihren Eltern Gisela und Sigmund Drill
in Laa/Thaya
Max und Franziska Landau nach dem Holocaust in Wien
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8