Jenny Wahl mit ihrer Freundin

+
  • Fénykép készítésének helye:
    Dessau
    Ország neve a fénykép készültekor:
    Deutschland, 1870-1945
    Ország neve ma::
    Deutschland

Auf dem Foto ist meine Schwägerin Jenny, die Schwester meines Mannes, mit einer Freundin in Dessau.

Jenny ist erst 1939 nach Palästina gekommen. Sie hat mit ihrem Mann Josef Wahl in Berlin gelebt. Ihr Sohn Hanania ist 1939 in Berlin geboren.

Josef hat für die Jewish Agency gearbeitet. Er musste über Nacht verschwinden, weil man ihn gesucht hat.

Die Nazis wollten ihn abholen. Dann ist er über Nach nach Dessau zu den Schwiegereltern verschwunden.

Von dort aus ist er ziemlich schnell nach Palästina geflüchtet. Jenny ist alleine mit dem Baby in Berlin zurückgeblieben.

Zum Glück hat sie es dann auch noch geschafft. Ich weiß noch genau, wie sie mit dem Baby Hanania auf dem Arm hier angekommen ist.

Mein Mann und ich waren mit dem Autobus nach Haifa gefahren und haben sie abgeholt. Hanania ist jetzt einundsiebzig.

Wir sind noch immer in Verbindung. Er wohnt nicht weit von hier.

Interjú adatok

Interjúalany: Erna Goldmann
Interjúkészítő neve:
Tanja Eckstein
Interjú készítésének hónapja:
August
Interjú készítésének éve:
2010
Tel Aviv, Israel

Kulcsfigura

Jenny Wahl
Születési év:
1910
Születés évtizede:
1910
Halálozási hely:
Tel Aviv
Country of death:
Israel
Névváltozás
  • Születési név: 
    Goldmann
    Névváltoztatás éve: 
    1938
    Névváltoztatás oka: 
    Heirat
    Névváltoztatás évtizede: 
    1930
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8