Frau Dr. Erna Wodaks Tochter Ruth und Enkelsohn Jakob

Frau Dr. Erna Wodaks Tochter Ruth und Enkelsohn Jakob
+
  • Fénykép készítésének helye:
    Wien
    Ország neve a fénykép készültekor:
    Österreich
    Ország neve ma::
    Austria

Im Juli 1950 wurde meine Ruth Tochter geboren, und wir wurden nach Wien versetzt.
Dadurch, daß mein Mann Botschafter wurde, lebten wir in verschiedenen Ländern, was für unsere Tochter nicht immer einfach war.
Sie hat das durchgestanden, hat mit Auszeichnung maturiert, arbeitet als Universitätsprofessor für angewandte Sprachwissenschaft an der Universität Wien und wurde eine international bekannte Persönlichkeit.
Mein Mann und ich hatten beschlossen, als unsere Tochter geboren wurde, ihr das zu ersparen, was uns als Juden angetan wurde. Deshalb hatten wir sie als religionslos eintragen lassen. Aber das hat nichts bewirkt, meine Tochter bekannte sich eigentlich immer zum Judentum und ich bin sehr stolz darauf, ich bin sehr froh.
Ich bin auch sehr froh, daß mein Enkel, er hat im Frühjahr maturiert und studiert jetzt in Amerika, überlegt, zum Judentum überzutreten.

Interjú adatok

Interjúalany: Erna Wodak
Interjúkészítő neve:
Tanja Eckstein
Interjú készítésének hónapja:
Oktober
Interjú készítésének éve:
2002
Wien, Ausztria

Kulcsfigura

Ruth Emilie Wodak
Születési év:
1950
Születési hely:
London
Ország neve a fénykép készültekor::
United Kingdom
Foglalkozása
II.világháború után:
Beschäftigter in Humanwissenschaften

További képek ebből az országból

F. T. mauthasuseni igazolólapja
Svéd János katonai uniformisban
George és Peter Serebrenik
Szabados Ferenc eltávozási engedélye
Török Dezsõné
Preisz Györgyné felszabadulási igazolása

További életrajzok ebből az országból

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8