Josefine Wolf mit mährischer Tracht

Kép
Das ist meine Mutter mit dem Tschechischen Ding. Das ist eine Mährische Tracht. Sie ist nie in der Tracht gegangen. Und das ist in Ungarisch-Radisch. Der Onkel hat dort nämlich gelebt. Meine Mutter erzählte mir oft, wie sie mit den Arbeitern in den Wald fuhr und zusah wie man die Bäume fällte, sie abschälte und zur Straße brachte. Sie kannte dadurch die Namen vieler Waldblumen, und alle Pilze, ob sie eßbar oder giftig waren. Meine Mutter hatte nach meiner Geburt Angstträume. Sie sah immer graue Frauen, die sich über mein Bettchen beugten und mich wegnehmen wollten. Es war so arg, daß sie einen Psychiater aufsuchte, was zu jener Zeit noch nicht üblich war. Wir wohnten damals schon auf der Pragerstr. 64, wo wir eine schöne 3 Zimmerwohnung hatten.

Interviewee

Edith Landesmann

More photos from this interviewee

No photos for this person.