Sabina Halpern mit ihren Kindern Selma und Daniel Halpern

Sabina Halpern mit ihren Kindern Selma und Daniel Halpern
+
  • Fénykép készítésének helye:
    Wien
    Fénykép készítésének éve:
    1924
    Ország neve a fénykép készültekor:
    Österreich, 1918-1938
    Ország neve ma::
    Austria
Das ist meine Tante Bina mit ihren Kindern Selma und Daniel. Tante Bina heiratete in Stanislau [heute Ukraine] den Baron Samuel Halpern, einen Rechtsanwalt aus Striy. Der Onkel Samuel war ein sehr reicher Mann, ihm gehörte halb Striy - Wälder, Felder und Häuser. Sie bekamen zwei Kinder, 1914 wurde meine Cousine Selma geboren, und 1922 wurde in Wien mein Cousin Daniel geboren. Selma war 17 Jahre älter als ich, Daniel war neun Jahre älter als ich. Tante Bina und Onkel Samuel hatten eine Wohnung im 9. Bezirk, in der Borschkegasse 17, Tür 18. Onkel Samuel arbeitete als Rechtsanwalt und Tante Bina hatte ein großes Textilgeschäft in der Wipplinger Nummer 25. Was meine Cousine Selma nach der Matura studierte, weiß ich nicht, aber der Daniel ging 1938 noch in die Schule. Selma verließ Wien im Jahre 1936, um nach Striy zu ihren Großeltern zu fahren. Alle vier, Onkel Samuel, Tante Bina, Selma und Daniel sind im Holocaust für immer verschwunden.

Interjú adatok

Interjúalany: Gisela Eva Kocsiss
Interjúkészítő neve:
Tanja Eckstein
Wien, Austria

Kulcsfigura

Selma Halpern
Születési év:
1914
Születési hely:
Wien
Halálozási év:
1940

További képek ebből az országból

Ringel László mauthauseni igazolása
Irena Feldmárová Mauthausenben
F. Ignácné gyermekkorában, szüleivel és testvérével
A Rechnitz család
A Rechnitz család

További életrajzok ebből az országból

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8