14
Mar
2013
Bild des Benutzers Centropa

Gefillte Fisch (nach Suri Lebovics)

Foto aufgenommen von vidalia_11, 26. Oktober 2006, CC Lizenz

 

Ingrediens:

  • 1 kg gemahlener Karpfen
  • 20 dag gemahlener Weißfisch
  • 30 dag rote Zwiebeln
  • 10 TL Zucker
  • 4 Eier
  • 4 EL Mazzemehl
  • Pfeffer
  • Salz
  • ½ Päckchen Fischgewürz
  • 10 geriebene Mandeln

 

Sud für gefilte Fisch:

  • ½ kg Karotten
  •  1 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Stange Porree
  • 1 Zeller
  • 5 Pfefferkörner
  • 1 bis mehrere Fischköpfe
  • 1 bis mehrere Fischschwänze

 

Karpfen, Weißfisch, die geriebene Zwiebel, den Zucker, die Eier, das Mazzemehl, Pfeffer, Salz, Fischgewürz, die geriebenen Mandeln zusammen sehr lange mit dem Mixer rühren und dann Laibchen formen.

Sud: Karotten, Zwiebel, Lorbeer, Porree, Zeller, Pfefferkörner halb kochen, dann Fischkopf und Fischschwanz hineinlegen, mit Wasser bedecken und alles weich kochen. Dann Zucker in den Sud und die geformten  Laibchen ca. ½ Stunde kochen. Achtung: Klein formen, sie gehen stark auf! Ergibt etwa 20 gefilte Fisch

 

Mehr Fotos aus diesem Land

Herbert Lewin mit seinem Bruder Werner und seinem Milchbruder Hans in Osterode
Josef  Neuman
Emilia Ratz im Schulferienlager in Kazimierz
Regina Hamburger
Salomon und Cecilie Rosner
Familie Neumans vor dem 2. Weltkrieg in Sendzishow
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8