14
Mar
2013
Bild des Benutzers Centropa

Barches

Foto aufgenommen von Rebecca Siegel, on March 2, 2009, CC Lizenz

Ingrediens:

  • 1kg Mehl ( halb griffig, halb glatt)
  • 2 Päckchen Trockenhefe ( oder 1 Paket frische Hefe)
  • 2 Kaffeelöffel Salz
  • 2 Kaffeelöffel Zucker
  • 6,5 dag (65 g) Sonnenblumenmargarine (Butter)
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • ca 0,6 l Wasser ( Milch)

Mehl in einer Schüssel mit Trockenhefe mischen, Margarine, Öl, Zucker und
Salz mit der Hälfte des Wassers ( heiß) mischen und dem Mehl mit der anderen
Hälfte des Wassers (kalt) beigeben. Teig mit Knethaken des Handmixers kneten bis er sich von der Schüssel löst, dann händisch auf dem Tisch noch ein bisschen kneten, bis sich ein weicher, seidiger Teig bildet. In der Schüssel 1 Stunde gehen lassen (zudecken). Aus der Masse können entweder 2 große Barches oder ca 30 kleine Barches geformt werden. Noch ein bisschen rasten lassen. Für große Barches kaltes Rohr auf ca 190 Grad Ober- und Unterhitze einstellen, geflochtene Barches auf untere Schiene einschieben. Backzeit ca 35 Minuten.
Für kleine Barches ganz heißes Rohr, Barches auf Mittelschiene einschieben,
Backzeit   ca 13 Minuten. Bei Elektrorohr unbedingt kleines Wassergefäß ins Rohr stellen.
PS.: Bevor die Barches ins Rohr kommen mit versprudeltem Ei (oder Dotter)
bestreichen und mit Mohn oder Sesam bestreuen.

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8