14
Mar
2013
Bild des Benutzers Centropa

Apfelkuchen

Foto aufgenommen von NiceBastard, 11. Oktober 2008, CC Lizenz

Ingrediens:

  • 500 g Mehl
  • 200 g Margarine
  • 2 Eier
  • 5 EL sauer Sahne
  • 200 g Zucker
  • Saft
  • abgeriebene Schale von ½  Zitrone 
  • 7 große Äpfel
  • 70 g geriebene Nüsse
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Prise Salz

Mehl, Eier, Margarine, saure Sahne, 125 g Zucker und Salz zu einem Teig verkneten. Äpfel schälen, reiben und mit dem restlichen Zucker, Zimt, Zitronensaft und abgeriebener Zitronenschale vermengen. Den Teig in zwei Teile aufteilen und ausrollen. Die erste Teigplatte auf ein hohes gefettetes Blech legen, mit Nüssen bestreuen und mit Äpfeln belegen. Die zweite Teigplatte darüberlegen, mit der Gabel mehrmals einstechen und mit verquirltem Ei bestreichen. Den Apfelkuchen goldbraun backen.

Mehr Fotos aus diesem Land

Luise im Alter von vier Jahren am Praterstern
Stella Semenowsky während eines Ausflugs mit der Schule
Wilhelm Steiner mit den 'Naturfreunden' in Wien
Ludwig Grossmann und sein Bruder Herbert Grossmann in Wien beim Hashomer Hatzair
Grete Tucker [geb. Gang] und Hans Gang im Währinger Park

Weitere Biographien aus diesem Land

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8