Zeugnis der Wiener Sängerknaben für Hilda Sobota

Zeugnis der Wiener Sängerknaben für Hilda Sobota
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1936
    Ländername:
    Österreich
    Name des Landes heute:
    Austria
Das ist das Zeugnis der Wiener Sängerknaben, dass ich bei meinem Ausscheiden ausgestellt bekam. Vom 1. Januar 1935 bis 30. September 1936 arbeitete ich im Büro der Wiener Sängerknaben. Durch eine Zeitungsannonce im Jahr 1935, bin ich zu den Wiener Sängerknaben gekommen. Viele haben sich um diese Stelle im Büro beworben, und alle waren jünger als ich. Aber ich wurde genommen! 1936 mußte ich kündigen, weil mein Mann und ich nach unserer Hochzeit eine Trafik übernommen hatten, und man uns wegen meiner Doppelbeschäftigung die Trafik wieder weggenommen hätten.

Interview details

Interviewte(r): Hilda Sobota
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Juli
Jahr des Interviews:
2002
, Austria

HAUPTPERSON

Hilda Sobota
Geburtsjahr:
1906
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
2003
Todesort:
Wien
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Büroangestellte, Trafikangestellte
nach dem 2. Weltkrieg:
Büroangestellte
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Schwarz
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat
    Decade of changing: 
    1920
  • Vorheriger Familienname: 
    Koch
    Jahr der Namensänderung: 
    1953
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
Interview für das Buch "Überlebt" von Kurt Hörbst
Interviewdatum:
1997

Mehr Fotos aus diesem Land

Primar Dr. Rosner
Stella Semenowsky bei einem Tanzabend in ihrem ersten Abendkleid
Joachim und Mina Bittmann im Urlaub in Österreich
Gizela Kocsiss
Max Uris Reisepass
Professor Erwin Weiss

Weitere Biographien aus diesem Land

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8