Susanne Zahradniks Familie väterlicherseits

Susanne Zahradniks Familie väterlicherseits
+
  • Foto aufgenommen in:
    Pressburg
    Ländername:
    Österreich-Ungarn, vor 1918
    Name des Landes heute:
    Slovakia
Das Foto muß zwischen 1918 und 1920 entstanden sein. Das sind meine Eltern, meine Großeltern väterlicherseits und die Schwestern meines Vaters mit ihren Ehemännern. Wir waren uns sehr nahe und viel zusammen. Links im Bild ist die Tante Rosa Erdely, die 1942 an Krebs gestorben ist. Zwischen den Großeltern sieht man die Tante Margit Schwitzer, die 1976 in Budapest starb, links dahinter Friedrich Schwitzer, ihr Ehemann, hinter dem Großvater die Schwester meines Vaters, Elsa Vas, die bereits 1928 in Purkersdorf starb, und links daneben stehend Ehemann Fredy Vas, der ein Kabarettist war und Anfang der 30ger Jahre starb, rechts oben Josef Erdely, der Mann von Tante Rosa, der deportiert und ermordet wurde, unter ihm stehend mein Papa und rechts unten sitzend meine Mama.

Interview details

Interviewte(r): Susanne Zahradnik
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Jänner
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Josef Erdely
Jahrzehnt der Geburt:
1890
Todesjahr:
1944
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Architekt
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Ehrenwald
    Grund der Namensänderung: 
    Assimilation

Andere Person

Eduard Adler
Geburtsjahr:
1850
Geburtsort:
Pressburg
Todesjahr:
1920
Todesort:
Pressburg
Gestorben:
before WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsmann

Mehr Fotos aus diesem Land

Edith und Kurt  Stiassny
Samuel Singer , Grete Singer und Anni Dean bei der Familie ihres Onkels Samuel Singer in der Slowakei
Karel Stiassny und seine Brüder
Laura Kastner
Susanne Zahradniks Cousinen, Onkel, Tanten und Eltern
Franziska Smolka mit ihrer Großmutter Regine Bendiner und ihrer Tante Grete Singer zu Besuch in Bratislava bei Verwandten
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8