Solon Molho mit Freunden auf einem Ausflug

+
  • Ländername:
    Griechenland
    Name des Landes heute:
    Griechenland

Hier können Sie sehen: Jako Saltiel und Nadir Haie und Solon Molho, mein Ehemann (Erster von rechts). Die vierte Person kenne ich nicht. Sie sind auf einem Berg. Bestimmt eine Exkursion. Sonntags blieben sie nie zu Hause, sie nahmen den Bus und machten Ausflüge und waren Alpinisten und so machten sie lange Wanderungen.

Solon kletterte auf den Gipfel des Olymps und bekam eine Medaille dafür.

Nadir Haie verschwand während des Kriegs als er versuchte vor der deutschen Besatzung nach Israel zu fliehen.

Jako Saltiel war ein gemeinsamer Freund, den wir hatten. Als ich nach Israel ging war er mit Frida Torres verheiratet und wir alle teilten uns gemeinsam eine Wohnung. Jako und Frida Saltiel lebten nach dem Krieg für einige Jahre in Thessaloniki und zogen dann nach Athen und später nach Kanada. Sie hatten drei Jungs, Riko, Tiko und einen Dritten, keine Mädchen. Sie zogen nach Kanada, wo sie noch heute leben.

Wir gingen in den Ferien im Sommer nach Agia Triade, einem kleinen Ort an der Küste in der nähe der Stadt, sodass die Männer jeden Tag gehen und kommen konnten. Morgens fuhren sie mit dem Auto von Jako Saltiel, er war der erste, der ein Auto besaß, weg und abends kehrten sie wieder zurück. Frida und ich blieben und passten auf die fünf Jungs und ein kleines Mädchen auf.

Interview details

Interviewte(r): Renee Molho
Interviewt von:
Nina Molho
Monat des Interviews:
October
Jahr des Interviews:
2005
Thessaloniki, Greece

HAUPTPERSON

Solon Molho
Geburtsjahr:
1918
Geburtsort:
Thessaloniki
Geburtsland:
Griechenland
Todesjahr:
1997
Todesort:
Thessaloniki
Sterbeort (Land):
Griechenland
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Bookseller
nach dem 2. Weltkrieg:
Bookseller

Andere Person

Jako Saltiel
Geburtsland:
Griechenland

Mehr Fotos aus diesem Land

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8