Izchak Feder mit seiner Faru Zilli, geborene Türkisch und Tochter Ruth

+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria

Das ist mein Onkel Izchak mit seiner Frau Zilli und der Tochter Ruth in Wien vor dem Holocaust.

Onkel Izchak hatte den Beruf des Uhrmachers erlernt und hatte in Wien einen kleinen Laden in der Kaiserstrasse mit Uhren und Schmuck.

Seine Frau Zilli, geborene Türkisch, und er haben im 9. Bezirk gewohnt.

Sie hatten eine Tochter Ruth, die in meinem Alter ist. Im Jahre 1939 flüchteten sie nach Australien.

Zuerst lebten sie am Land und Izu arbeitete als Landarbeiter. Dann gingen sie nach Sydney und der Onkel eröffnete einen kleinen Laden mit Uhren, Schmuck und elektrischen Geräten.

Als mein Onkel Simon nach Sydney kam, arbeiteten sie gemeinsam in dem Geschäft.

Ruth habe ich in Australien getroffen, aber in Wien war sie nie wieder. Sie hat einen Sohn und eine Tochter, Graham und Robyn.

Robyn hat Medizin studiert und war oft auf Kongressen in Wien. Jetzt beschäftigt sie sich mit Komplementärmedizin.

Interview details

Interviewte(r): Paul Back
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Juli
Jahr des Interviews:
2002
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Izchak Feder
Jahrzehnt der Geburt:
1900
Geburtsort:
Zalozce
Todesjahr:
1990
Todesort:
Sidney
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsmann
nach dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsmann

Andere Person

Ruth Beirman
Jahrzehnt der Geburt:
1920
Geburtsort:
Wien

Mehr Fotos aus diesem Land

Rosa Pick als junge Frau im Dirndl
Ludwig Grossmann und sein Bruder Herbert Grossmann in Wien beim Hashomer Hatzair
Herbert Reisner
Hochzeitstag von Etel und Karl Drill vor der Synagoge
Johanna Tausig 1928 auf der 1. Maidemonstration in Wien
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8