Heirat von Erna und Moshe Goldmann

+
  • Foto aufgenommen in:
    Tel Aviv-Yaffo
    Jahr:
    1937
    Ländername:
    Palästina
    Name des Landes heute:
    Israel

Das links ist mein Schwiegervater Adolf Goldmann bei unserer Hochzeit. Das war am 24. Dezember 1937 in Tel Aviv.

Zwei Tage nach meinem 20. Geburtstag haben Moshe und ich in der Yarkon-Straße, im Garten eines kleinen Hotels, geheiratet.

Mein Schwiegervater war aus Dessau zur Hochzeit nach Tel Aviv gekommen, und nach der Hochzeit, als er wieder zurück wollte, haben mein Mann und Ickel zu ihm gesagt: du fährst nicht zurück!

Er ist dann aber doch gefahren. Aber nicht nach Deutschland, sondern nur in die Tschechoslowakei.

Dort hat er von der Grenze meine Schwiegermutter angerufen und gesagt, sie soll alles stehn und liegen lassen und sofort kommen.

Meine Schwiegermutter hat in aller Eile liquidiert was sie konnte und ist schnell, schnell weg. Und sie sind nie wieder zurück nach Deutschland gefahren.

Interview details

Interviewte(r): Erna Goldmann
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
August
Jahr des Interviews:
2010
Tel Aviv, Israel

HAUPTPERSON

Adolf Goldmann
Geburtsjahr:
1880
Jahrzehnt der Geburt:
1880
Geburtsland:
Austria-Hungary pre 1918
Todesjahr:
1965
Todesort:
Petach Tikwa
Sterbeort (Land):
Israel
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Fabrikbesitzer

Andere Person

Martin Goldmann
Jüdischer Name:
Moshe
Geburtsjahr:
1913
Jahrzehnt der Geburt:
1910
Geburtsort:
Dessau
Geburtsland:
Germany 1870-1945
Todesjahr:
1976
Todesort:
Tel Aviv
Sterbeort (Land):
Israel
Gestorben:
after WW II
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsmann, Einzelhändler

Mehr Fotos aus diesem Land

Herbert Lewins Frau Gertrude
Avraham Blum bei seiner Hochzeit
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8