Gertrud Lisbeth Wachsmuth als Tänzerin

Gertrud Lisbeth Wachsmuth als Tänzerin
+
  • Foto aufgenommen in:
    Duisburg
    Ländername:
    Deutschland, 1870-1945
    Name des Landes heute:
    Germany
Das ist meine Mutter als Tänzerin. Meine Mutter und ihre Schwester Edith wurden als junge Mädchen zu Tänzerinnen im so genannten modernen Bewegungstanz ausgebildet. Es gab die berühmte Grete Wiesenthal, zu diesem Kreis gehörten ihre Lehrerinnen. Meine Mutter und ihre Schwester haben in den frühen 1930er-Jahren beim 1. Wiener Tanzfest 32 Goldmedaillen errungen. Meine Mutter ist nach ihrer Tanzausbildung, sie war erst 17 oder 18 Jahre alt, aus Wien weggegangen, weil sie ein Engagement an einem Theater in Duisburg [Deutschland], im Rheinland, bekam. Zu dieser Zeit hat sie meinen Vater noch nicht gekannt. Dann hatte sie Engagements an verschiedenen Bühnen, und dabei hat sie meinen nichtjüdischen Vater Werner Wachsmuth kennen gelernt, der in seiner Jugend auch eine Tanzausbildung hatte.

Interview details

Interviewte(r): Alexander Wachsmuth

HAUPTPERSON

Gertrud Lisbeth Wachsmuth
Geburtsjahr:
1905
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
1985
Todesort:
Wien
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Tänzerin
nach dem 2. Weltkrieg:
Künstlerin
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Frankl
    Grund der Namensänderung: 
    Adoption
    Decade of changing: 
    1900
  • Vorheriger Familienname: 
    Tenger
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat
    Decade of changing: 
    1920er

Mehr Fotos aus diesem Land

Rosa Rosensteins Tochter Lilly Drill mit dem Kindergarten während einer Aufführung
Vilma und Albert Smolka im Urlaub an der Nordsee
Rosa Rosensteins Kinder Bessy Aharoni und Lilly Drill in Berlin
Hochzeitfoto von Rosa Rosenstein und Maximilian Weisz
Rosa Rosenstein mit Schwestern und Freunden in Bad Buckow
Rosa Rosensteins Töchter Bessy Aharoni und Lilly Drill
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8