Emilia Ratz

Emilia Ratz
+
  • Foto aufgenommen in:
    Swerdlowsk
    Jahr:
    1945
    Ländername:
    Sowjetunion
    Name des Landes heute:
    Russia
Das ist ein Foto von mir, aufgenommen im Jahr 1945 in Swerdlowsk. Nach Ende des Krieges im Mai 1945 begannen wir unsere Verwandten zu suchen. Wir hatten keine Ahnung, was in Europa passiert war. Ich bekam keine Antwort auf meine Briefe. Wir arbeiteten in Swerdlowsk und 1946 erfuhren wir, dass es ein Abkommen für ehemalige polnische Bürger gibt, nach Polen zurück zu kehren. Da ich im sechsten Monat schwanger war und in der ?Polnisch-Sowjetischen Gesellschaft? mitgearbeitet hatte, waren wir, gemeinsam mit polnischen Bauern, die nach Sibirien verschleppt worden waren und in Polen gebraucht wurden, um sich rechtzeitig um die Saat zu kümmern, die ersten, die zurück fuhren. In Viehwaggons - einige hatten Kübel an Stelle von Toiletten aufgestellt - wurden wir zurück nach Polen transportiert. Das war im April 1946, unser Ziel war Warschau.

Interview details

Interviewte(r): Emilia Ratz
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
June
Jahr des Interviews:
2004
Vienna, Austria

HAUPTPERSON

Emilia Ratz
Geburtsjahr:
1921
Geburtsort:
Warsaw
Geburtsland:
Polen
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Civil servant
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Endler
    Jahr der Namensänderung: 
    1941
    Grund der Namensänderung: 
    Marriage

Mehr Fotos aus diesem Land

Franziska Smolka mit ihrer Schwester Susanne Schwarz [geb. Fischer] während der Evakuation in Ufa am Ural
Franziska Smolka als Kindergartenkind in Moskau
Franziska Smolka als Kindergartenkind in Moskau

Weitere Biographien aus diesem Land

glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8