Die drei Brüder: Maximilian Horsky, Izso Greenberg und Jenö Horsky

Die drei Brüder: Maximilian Horsky, Izso Greenberg und Jenö Horsky
+
  • Foto aufgenommen in:
    Budapest
    Ländername:
    Ungarn
    Name des Landes heute:
    Hungary
Auf diesem Foto ist mein Mann mit seinen zwei Brüdern, die den Krieg überlebt haben. Hier sind alle drei in Budapest versammelt. Jenö hat damals noch in Prag gelebt, und die tschechischen Behörden haben ihn nicht nach Wien reisen lassen. So war Budapest meistens der Ort für Familientreffen. Mein Mann hatte sieben Brüder. Nur zwei davon haben den Holocaust überlebt. Jenö ist 1963 mit seiner Familie aus Prag nach Israel emigriert, mein Mann Miksa lebte seit 1948 in Brüssel und dann in Wien, und Izso war vor dem Krieg nach Amerika emigriert. Izso hat seinen Namen amerikanisiert und hieß dann Greenberg . Die beiden anderen Brüder haben ihren Namen auf Horsky geändert.

Interview details

Interviewte(r): Elisabeth Horsky
Interviewt von:
Arthur Schnarch
Monat des Interviews:
Jänner
Jahr des Interviews:
2002
wien, Austria

HAUPTPERSON

Maximilian Horsky
Geburtsjahr:
1908
Geburtsort:
Lekard
Todesjahr:
1986
Todesort:
Wien
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Kaufmann
nach dem 2. Weltkrieg:
Kaufmann
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Grünberger
    Jahr der Namensänderung: 
    1947
    Grund der Namensänderung: 
    Assimilation

Andere Person

Izso Greenberg
Jahrzehnt der Geburt:
1910
Geburtsort:
Lekard
Gestorben:
after WW II
  • Vorheriger Familienname: 
    Grünberger
    Grund der Namensänderung: 
    Assimilation

Mehr Fotos aus diesem Land

Marta, Iren, Emilia und Erna Bernath
Susi Bergstein mit ihren Tanten Regina und Tekla und ihrem  Cousin Imre
Mór Eisenberger mit seinen Brüdern
Rosa Rosenstein mit ihrem Mann Alfred Rosenstein und ihrem Sohn Zwi Bar-David in Budapest
Lilly Grosswirth mit ihrer Tochter Julika
Die Geschwister Bernath
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8