Alex Wachsmuth bei einer Veranstaltung in Wien

Bild
Das bin ich während einer Veranstaltung im koscheren Restaurant Alef Alef in der Wiener Innenstadt. Von Beruf bin ich Journalist. Während des Eichmann Prozesses war ich zum Beispiel für eineinhalb Monate in Jerusalem. Da hatte ich mich um den Korrespondentenposten in Israel beworben. Im März 1968 bin ich dann mit meiner Familie nach Israel übersiedelt. Elf Jahre haben wir in Israel gelebt. 1979 ging ich noch einmal nach Hamburg [Deutschland], und dort habe ich eine englischsprachige Abteilung geleitet. Dann wurde ein Büroleiterposten in Wien frei. So kam ich 1982 wieder nach Wien. Seitdem lebe ich mit meiner Familie hier.

Angaben

Interviewee