Haya-Lea Detinko -- Wie Ich Stalins Gulag Überlebte

Хая-Лея народилася в 1920 році в Рівному, яке згодом відійшло до Польщі. Вона виросла в традиційній єврейській родині, вступила до сіоністського молодіжного клубу «Гашомер Гацоїр» і сподівалася емігрувати в Палестину, як і її сестра. Але Радянський Союз окупував східну Польщу у вересні 1939 року і членство Хаї-Леї в «Гашомер Гацоїр» коштувало їй десяти років заслання в Сибір. Її сім'я залишилася, не знаючи, що згодом нацисти заполонять місто після депортації Хаї-Лeї на схід.
Хая-Лeя пережила ГУЛАГ і переїхала до Ленінграду (Санкт-Петербург), де вона поділилася своєю історією з Centropa в 2002 році.
Цей фільм присвячений Хаї-Лeї, яка померла незабаром після інтерв'ю.

Haya-Lea wurde in der damals in Ostpolen gelegenen Stadt Riwne (Rovno) geboren. Heute gehört diese Stadt zur Ukraine. Haya-Lea wurde traditionell jüdisch erzogen, und als Jugendliche schloss sie sich der zionistischen Jugendorganisation Hashomer Hatzair an und wollte wie ihre ältere Schwester nach Palästina auswandern. Aber 1939 marschierte die Sowjetunion in Ostpolen ein, und Haya-Lea wurde aufgrund ihrer Mitgliedschaft in Hashomer Hatzair zu 10 Jahren Zwangsarbeit in Sibirien verurteilt. Der Rest der Familie blieb zurück, nicht ahnend, dass bald deutsche Truppen die Stadt einnehmen würden.
Haya-Lea überlebte den Gulag und zog nach Leningrad (heute St. Petersburg), wo sie 2002 ihre Lebensgeschichte mit Centropa teilte. Dieser Film ist Haya-Lea gewidmet, die kurz nach dem Interview verstarb.

Study Guides

Kindheit in Polen

Haya- Lea wuchs in der Stadt Rovno auf. Zu diesem Zeitpunkt gehörte Rovno zu Polen. Heute heißt diese Stadt Rivne und befindet sich in der Ukraine. Eine Übersicht über die Geschichte Polens findest du hier. 

Zweiter Weltkrieg

Die Zweite (Polnische) Republik endete, nachdem der Zweite Weltkrieg ausbrach. Am 1. September 1939  wurde Polen vom nationalsozialistischen Deutschen Reich angegriffen (Codename Fall Weiß). Am 17.9.1939 erfolgte der Einmarsch von sowjetischen Truppen in Ostpolen.

Lenin und Stalin

Die Februarrevolution des Jahres 1917 beendete die Zarenherrschaft in Russland, und ein neuer Staat – die Sowjetunion – wurde gegründet. Der letzte Zar Nikolaus II  musste im März 1917 abdanken, und eine provisorische Regierung wurde von der Duma (russisches Parlament) eingesetzt.

Gulag

Gulag (Glawnoje Uprawlenije Isprawitelno-trudowych Lagerej i kolonij) ist die Abkürzung für Hauptverwaltung der Besserungsarbeitslager und gleichbedeutend für ein umfassendes Untertdrückungssystem in der damaligen Sowjetunion, bestehend aus Zwangsarbeitslagern, Straflagern, Gefängnissen und Verbannungsorten. Das Gulagssystem befand sich großteils in Sibirien.

Polen

Das Verhältnis zwischen Juden und Polen nahm in der Vergangenheit viele Formen an. Das Königreich Polen wurde im 10. Jahrhundert gegründet und bis zur Gründung des Doppelstaats Polen-Litauen im Jahre 1569 galt Polen als einer der tolerantesten Staaten Europas. Deswegen existierte die größte und lebhafteste jüdische Gemeinde der Welt damals in Polen.

Lehrpläne für diesen Film

12 Ergebnisse
Titel / Thema For grades Dokumente

Using the Detinko film with Amos Oz

History

This lesson plan describes how an Israeli school used Centropa´s Detinko film with Amos Oz's book "A tale of love and darkness". Both depict Jewish pre-war life in Rovno.

Haya-Lea Detinko: Lesson plan for ESL teachers

History
University

Haya-Lea Detinko: Centropa, Russia and Zionism

History

This lesson plan uses resources from the Centropa website including some of Ursula Reinhart-Döring’s lesson plan from the teachers’ section. Because her lesson was designed for ESL kids, Margaret Chasan...

Surviving Stalin's Gulag - Interactive Film Script

History

The interactive film scripts combine the scripts of the Centropa Films with the links metioned in the Study Guides, thus marking various historical, cultural and geographical references.

You can use...

Túléltem a Gulágot - Haya-Leo Detinko története

Óraterv
History

Az óraterv a sztálini Szovjetunió és a Gulág világába kalauzol el bennünket. A világtörténelem fontos eseményein keresztül nyerhetünk bepillantást egy hagyományos, a tradíciókat tisztelő és követő zsidó család életébe, sorsába...

11, 12

רובנו - ציר זמן.doc

History

Regardless of Destiny. A Human in the Midst of Totalitarianism (based on film and interview of Centropa with «Haya Leia Detinko»)

Óraterv
History

This lesson plan was devised to introduce the life of Haya Leia to pupils and to help them analyze the difficult situation she faced in the midst of totalitarian state...

10, 11

Centropa Biography Film/Stolpersteine Assignment

History, other projects
In this project, students work in pairs to read Centropa biographies, create a 5 minute video about the interviewee, and design a Stolpersteine (commemorative stone) for them.
6, 7, 8, 9

The Jewish Life in Poland in the 20th Century

English Project

Submitted by Eden Degerzi and Yuval Ravid-Tal (11th Grade)

English Teacher and Project Designer: Sylvia Asher

Ironi "Tet" High- School, Tel-Aviv

The  Jewish Life in  Poland...

We Remember

History

Students make a 3-5 minute film that tells the story of a family member.  We start the project by showing Centropa films as models for short films that tell a...

8

Storytelling and Filmmaking to Remember Holocaust Survivors

History

In this project Jewish middle/high school students explore Jewish life in Europe, the Holocaust, and post-war immigrant life in America through the experiences of local Holocaust survivors from Central or...

8

Using Amos Oz with the Detinko film

Literature

An Introduction to Centropa’s film about Haya-Lea Detinko. This lesson uses excerpts from A Tale and Love and Darkness by the great Israeli novelist, and the film about Haya-Lea Dinko...