Paul Rona auf der 1. Maidemonstration in Wien, im Jahre 1948

Obrázek
Das bin ich am 1. Mai in Wien, im Jahre 1948. Im April 1947 kam ich aus Palästina nach Wien zurück. Ich wurde 1988 mehrmals interviewt: ,Warum sind sie nach Wien zurückgekommen?? Da sagte ich aus vollster Überzeugung gesagt und war mir dessen auch bewusst, dass ich das sozialistische Österreich aufbauen wollte. Wie weit es aber eine Rolle spielte, dass ich wirklich eine Niete bin in Sprachen lernen, und dass es mir in Israel nicht sehr gut ging, wäre interessant. Zu den Verwandten nach Australien gehen und Sprachen lernen, kam nicht in meinen Überlegungen vor. Erst jetzt, im nachhinein, weil ich mehrmals gefragt wurde und ich immer stereotyp gesagt habe: Um ein sozialistisches Österreich aufzubauen!

Photo donated by

Paul Rona

More photos from this interviewee

No photos for this person.