Tempel in St. Pölten

Obrázek
Das ist der Tempel in St. Pölten nach dem Krieg. Der Tempel ist einer der wenigen, die nicht zerstört wurden. Er war innen aber ziemlich demoliert und wurde wieder naturgetreu hergerichtet. Das ist wunderschön restauriert worden. Es steht aber kein Thoraschrein mehr drinnen, da es keine eigentliche Synagoge gibt. Jetzt ist ein jüdisches Institut für Zeitgeschichte drinnen und es gibt Vorträge und Veranstaltungen dort. Wahrscheinlich gibt es heute auch keine Juden mehr in St. Pölten.

Photo donated by

Luise Eva Papo

More photos from this interviewee

No photos for this person.