Edmund und Adelheid Grünstein meine Großeltern

Obrázek

Mein Großvater mütterlicherseits, an den ich mich sehr gut erinnern kann, hieß Edmund Grünstein. Er hat von seinem Vater Samuel Grünstein einen Gutsbetrieb geerbt, den er auch geführt hat. Der Gutsbetrieb befand sich an der späteren ungarisch-slowakischen Grenze und bestand aus zwei Höfen. Tornyosnémeti war die ungarische Grenzstation, wenn man mit dem Wagen fuhr, die Bahnstation war in dem angrenzenden Ort Hidasnémeti.
Mein Großvater war Kavallerieoffizier in der k-u- k. Armee. Er war immer eine sehr stattliche Erscheinung, ich kann mich noch gut an ein Bild erinnern, auf dem er in Uniform auf einem Pferd fotografiert wurde. Er hatte den ungarischen Titel Hadnagy, ich weiß nicht genau, wie man das auf Deutsch übersetzt. Alle Menschen haben sich immer nach ihm umgedreht, weil er so respekteinflößend, aber auch sehr gütig aufgetreten ist.

Photo details

Interviewee

Peter Landesmann