Obrázek
Das ist mein Bruder Ignatz im Jahre 1939. Im November 1938 wurde Ignatz auf der Straße verhaftet und ins KZ Dachau [Deutschland] deportiert. Von dort kam er nach Buchenwald [KZ Buchenwald, Deutschland]. Unsere Cousins in England, Fritz und Julius, besorgten ihm ein Permit, und er wurde kurz vor Ausbruch des 2. Weltkrieges entlassen. Er emigrierte nach England und heiratete dort Serafine, eine Jüdin aus Graz .

Photo details

Interviewee

Gertrude Kritzer