Totenschein des Vaters von Dr. Erna Wodak

Totenschein des Vaters von Dr. Erna Wodak
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1929
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
Mein Vater war Rabbiner. Er hieß Aron L. Mandel, wurde am 30.10.1869 in Verbo, Komitat Neutra, in Ungarn, geboren, war Professor Doktor der Theologe. Er hatte eine Reifeprüfung in der Rabbinatsschule in Budapest und das Doktorat an der Universität in Wien. Er unterrichtete Religion im Gymnasium im 4. Bezirk. Als mein Vater starb, war ich dreizehn Jahre alt. Er starb an seinem sechzigsten Geburtstag, das war der 7. November 1929. Eigentlich wollte ich immer Theologie studieren, aber ich war so unglücklich, daß ich keinen Vater mehr hatte, so beschloß ich, Chemie zu studieren.

HAUPTPERSON

Aron Mandel
Geburtsjahr:
1869
Geburtsort:
Verbo
Todesjahr:
1929
Todesort:
Wien
Gestorben:
before WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Rabbiner

Mehr Fotos aus diesem Land

Alice Granierer
Sophie Hirn als Baby mit ihrer Großmutter Irene Winternitz und ihrem Cousin Leopold Engler
Gertrude Kritzer und ihr Bruder Ignatz Blum
Chaim und Lipka Keller mit Enkelkindern
Ella Weizs mit Elisabeth, der jüngsten Tochter ihrer Schwester Frieda Reiss
Gisela Drill mit Schwestern und den Söhnen Karl un Ernst
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8