Sophie Hirn mit ihrer Tante Rosa Spitzer in Kaltenleutgeben

Sophie Hirn mit ihrer Tante Rosa Spitzer in Kaltenleutgeben
+
  • Foto aufgenommen in:
    Kaltenleutgeben
    Jahr:
    1935
    Ländername:
    Österreich
    Name des Landes heute:
    Austria
Das ist in Kaltenleutgeben im Emilienhof, dem Haus, das meinen Eltern gehörte. Tante Rosa , die älteste Schwester meines Vaters, mißt ab, wie groß der Kopf meiner Puppe ist, für die ich eine Mütze stricke. Ich habe sehr früh mit dem Stricken begonnen, vielleicht, weil ich so viele Tanten hatte, die es mir beigebracht haben. Tante Rosa war verheiratet mit Gustav Spitzer, der starb vor 1938. Sie flüchtete aus Wien mit ihrer Tochter Tilde, deren Mann Paul Fein und dem Sohn Gustl nach Australien und dann nach Südamerika.

Interview details

Interviewte(r): Sophie Hirn
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
März
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Rosa Spitzer
Geburtsort:
Wien
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
nach dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Engler
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Andere Person

Sophie Hirn
Geburtsjahr:
1929
Geburtsort:
Wien
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Mediziner
  • Vorheriger Familienname: 
    Engler
    Jahr der Namensänderung: 
    1959
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Mehr Fotos aus diesem Land

Ludwig Rosenzweig
Ernst und Zerline Feldsberg auf einer Rosch Haschana [jüd. Neujahr] Feier
Eva Köckeis-Stangl mit ihrer Schwester Agathe
Fanny Grossmann und ihr Ehemann Ludwig Grossmann
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8