Regine Bendiner mit ihren Geschwistern

Regine Bendiner mit ihren Geschwistern
+
  • Foto aufgenommen in:
    Graz
    Ländername:
    Österreich-Ungarn, vor 1918
    Name des Landes heute:
    Austria
Links ist die Tante Marie Bander, die Schwester meiner Großmutter, die mit ihrer Familie in Berlin lebte, daneben Klara Braun, die mit ihrer Familie in Köflach lebte, daneben Samuel Singer, der Schmieder genannt wurde und der mit seiner Familie in Bardejow, in der Slowakei, lebte. Rechts daneben sitzt meine Großmutter Regina Bendiner. Das Foto wurde vor dem 1. Weltkriegs aufgenommen. Onkel Schmieder trägt eine Uniform, und sie sitzen ja auch sehr fröhlich beisammen. Während des Krieges waren sie sicher nicht so fröhlich. Die Geschwister hatten eine sehr enge Beziehung zueinander. Das gesellschaftliche Leben meiner Großeltern spielte sich innerhalb der Familie ab. Sie besuchten sich häufig gegenseitig und schickten auch ihre Kinder zu ihren Geschwistern, teils auf Urlaub, teils, um ihnen eine gute Ausbildung zu ermöglichen.

Interview details

Interviewte(r): Franziska Smolka
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
November
Jahr des Interviews:
2004
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Samuel Singer
Geburtsjahr:
1879
Geburtsort:
Pucho
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Tierarzt

Andere Person

Klara Braun
Geburtsjahr:
1870
Geburtsort:
Máriková
Todesjahr:
1944
Todesort:
Theresienstadt
Todesort:
Theresienstadt
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsfrau
  • Vorheriger Familienname: 
    Singer
    Jahr der Namensänderung: 
    1906
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Mehr Fotos aus diesem Land

Geburtsschein von Karl Drill
Lea Seliger im Kreise ihrer Freundinnen in Wien
Ernst Schwarz
Hermann Rosner in seiner Wirkerei und Strickerei
Oskar Rosenstrauch als Mitglied der Wiener Hakoah Fußballmannschaft
Leopold und Franziska Brodmann mit Freunden nach dem Krieg in Wien an der Donau
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8