Oskar Rosenstrauchs Vater Jakob Abraham Rosenstrauch

Oskar Rosenstrauchs Vater Jakob Abraham Rosenstrauch
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1939
    Ländername:
    Deutsches Reich, Ostmark
    Name des Landes heute:
    Austria
Das ist das einzige Foto, das von meinem Vater existiert. Es wurde 1939, kurz nach seinem 4-monatigen KZ Aufenthalt und vor seiner mißglückten Flucht vor dem Holocaust aus Wien aufgenommen. Mein Vater war ein sehr intelligenter Mann: lebensfroh, besuchte gern Kaffeehäuser, und er liebte seine Kinder. 1938 wurde er verhaftet und ins KZ Dachau [Deutschland] deportiert. Nach vier Monaten wurde er durch ein Permit für England entlassen und versuchte verzweifelt der Shoah zu entliehen.

Interview details

Interviewte(r): Oskar Rosenstrauch
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
April
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Jakob Abraham Rosenstrauch
Geburtsjahr:
1892
Geburtsort:
Tarnopol
Todesjahr:
1941
Todesort:
Sabac
Todesort:
Sabac
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Buchhalter

Mehr Fotos aus diesem Land

Paul Rona und sein Cousin Emmerich Strasser
Pesie Feder
Siegfried Suschny 1907 in der k.u.k. Armee
Gustav Teller kurz vor der Flucht aus Wien
Erika und Kurt Rosenkranz bei ihrer Hochzeit
Timothy Smolkas Vater Peter als Fünfjähriger
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8