Max Uris Familie väterlicherseits

Max Uris Familie väterlicherseits
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1919
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
Das ist die Familie Uri, die Familie väterlicherseits. Das Foto wurde 1919 in Wien aufgenommen. Von links stehend: Alexander Uri, der in Israel streng orthodox wurde und in den 1990er-Jahren starb. Meine Mutter Mina Uri, geborene Bachmann, die ganz allein mit einem Kohledampfer aus Wien flüchtete; Tante Rosa Roth, geborene Uri, die es nach New York schaffte; ihr Ehemann Max Roth, der im KZ Dachau und im KZ Buchenwald war und noch freikam, um zuerst nach England und dann nach Amerika zu fliehen; Tante Frieda Zwick, geborene Uri, die ermordet wurde, Jakob Uri, der in Tel Aviv starb, Hermann Uri, der als Brilliantenhändler in London starb und Isak Uri, der auch in Tel Aviv starb. Sitzend: David Uri, der die Hühnerzucht in Palästina aufbaute, mein Vater Osias Uri, der völlig überarbeitet 1931 starb, Großmutter Regina Uri, geborene Zuker, die 1941 in Tel Aviv starb, Großvater Lazar Uri, der k. u. k. Hoflieferant für Uniformen war, Moses Zwick, der Ehemann von Tante Frieda und Partner meines Vaters und Helene Uri, die Ehefrau von Hermann Uri. Die Kinder: Meine Schwestern Edith Herzlinger und Cilli Lauber, beide geborene Uri, Paul Zwick und Fanny Zwick. Meine Großmutter Regina war eine sehr liebe und lustige Großmutter. Wir trafen uns regelmäßig bei den Großeltern, und als der Großvater 1925 gstorben war, gingen wir Sonntags, oder wenn die Sonne schien, mit der Großmutter oft in den Kaipark, der nicht weit von der Salvatorgasse entfernt, am Donaukanal war.

Interview details

Interviewte(r): Max Uri
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
März
Jahr des Interviews:
2004
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Regina Uri
Geburtsjahr:
1869
Geburtsort:
Glogow
Todesjahr:
1941
Todesort:
Tel Aviv
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
nach dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Zuker
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat
    Decade of changing: 
    1880

Andere Person

Lazar Uri
Jüdischer Name:
Riwe
Geburtsjahr:
1865
Geburtsort:
Bercza
Todesjahr:
1925
Todesort:
Wien
Gestorben:
before WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsmann, Einzelhändler

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
Buchtitel "Arisiert" von I. Etzersdorfer

Mehr Fotos aus diesem Land

Kitty Schrott in Wien vor der Flucht nach Palästina
Renate Jeschaunig mit ihrem Bruder Robert [Bob]
Olga Treuer
Meine Mutter Antonia mit Geschwistern Karl Henriette Adele
Verlobungsfoto von Michael und Mircia Rosenkranz
Familie Reichfeld
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8