Max Tauber als Baby

Max Tauber als Baby
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1921
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
Das bin ich 1921, als ich ein Jahr alt war. Meine Eltern haben am 29. Februar 1920 im Turner-Tempel in Wien geheiratet, am 11. Juni 1920 bin ich geboren. Mein jüdischer Name ist Elieser. Bei mir hat man darauf Wert gelegt, dass ich einen jüdischen Namen bekomme, weil meine Großmutter, die Mutter meines Vaters, sehr fromm war. Ich wurde nach meinem Urgroßvater Elieser genannt. Ich bin der Älteste und habe noch zwei Schwestern. Grete wurde 1921 und Berta wurde 1923 geboren. Als meine Eltern geheiratet hatten, haben sie sich eine Einzimmer- Küche - Wohnung in der Schweglerstrasse Nummer 10 genommen. Die Toilette war am Gang, Waschgelegenheit gab es nicht, da ist man in die öffentlichen Bäder gegangen, um sich zu reinigen. Wir waren, ich hab es ausgerechnet, 15 Personen auf einer Toilette. So bin ich mit meinen Schwestern Grete und Berta aufgewachsen. Erst war nur ich da, aber dann sind meine zwei Schwestern dazugekommen.

Interview details

Interviewte(r): Max Tauber
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Juli
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Max Tauber
Jüdischer Name:
Elieser
Geburtsjahr:
1920
Geburtsort:
Wien
Geburtsland:
Österreich
Todesjahr:
2014
Todesort:
Wien
Sterbeort (Land):
Österreich
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Schuhmacher
nach dem 2. Weltkrieg:
Postbeamter

Mehr Fotos aus diesem Land

Frieda Scheuer
Kitty Schrott als Baby mit ihrer Mutter und ihrem Onkel Ernst Drill
Leontine Samek in Lilienfeld
Franz Bendiner
Johanna Tausig auf der 1. Maidemonstration in Wien
Hochzeitsfoto Dr. Otto Suschny und Kitty Suschny, geb. Pistol, im Jahre 1954
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8