Leontine Samek und Lotte Brüll auf Sommerfrische

Leontine Samek und Lotte Brüll auf Sommerfrische
+
  • Foto aufgenommen in:
    Seefeld
    Jahr:
    1947
    Ländername:
    Österreich
    Name des Landes heute:
    Austria
das sind meine Mutter und meine Tante Lotte nach dem Krieg in Österreich. Meine Mutter war nach dem Krieg, schon im September 1947 wieder in Österreich zu Besuch. Sie war in Seefeld, in Tirol, mit ihrer Schwester Lotte, die auch in Haifa den Holocaust überlebt hatte. 1950 fuhr meine Mutter nach Wien und hat unser Haus zurück bekommen. Das Geschäft war natürlich arisiert gewesen, alles hatten die Nazis weggenommen und ausgeraubt. Meine Mutter fuhr zurück nach Haifa und von Haifa auch noch nach Amerika meinen Bruder besuchen. Sie starb am 29. Juni 1952 in Haifa.

Interview details

Interviewte(r): Gertrude Mechner
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Februar
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Leontine Samek
Geburtsjahr:
1885
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
1952
Todesort:
Haifa
Sterbeort (Land):
Israel
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsfrau
nach dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Brüll
    Jahr der Namensänderung: 
    1908
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Andere Person

Lotte Brüll
Geburtsjahr:
1891
Geburtsort:
Innsbruck
Todesjahr:
1978
Todesort:
Innsbruck
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
nach dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau

Mehr Fotos aus diesem Land

Valerie Knoll [geb. Stadler] im Kreise der Familie
Visitenkarte von Sigmund Drill
Hochzeitstag von Etel und Karl Drill vor der Synagoge
Walter Reiss
Max Uris Familie väterlicherseits
Opferausweis von Liselotte Albin
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8