Hochzeit von Alfred und Hedwig Roth

Hochzeit von Alfred und Hedwig Roth
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1925
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
Das sind ein Hochzeitzbild meiner Eltern. In Wien gab und gibt es immer große Bälle. Onkel Erich, ein Bruder meines Vaters, besaß eine Karte für einen Ball und konnte oder wollte nicht zu diesem Ball gehen. Er schenkte die Ballkarte seinem älteren Bruder Alfred. Auf diesem Ball trafen sich meine Eltern das erste Mal. Mein Vater war ein schöner Mann - groß, schlank, mit leicht gewellten schwarzen Haaren, und er hatte sehr gute Manieren. Das gefiel meiner Mutter und sie verliebten sich unsterblich ineinander. Probleme waren aber vorprogrammiert für meinen Vater, dessen Mutter eine Ganslerin mit einem Marktstand war und meine Mutter, deren Eltern aus dem Großbürgertum kamen. Aber sie liebten sich und sie heirateten 1925 im Tempel in der Neudeggergasse, im 8. Bezirk.

Interview details

Interviewte(r): Erika Rosenkranz
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Juli
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Hedwig Sara Roth
Geburtsjahr:
1904
Geburtsort:
Prag
Todesjahr:
1982
Todesort:
Wien
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
nach dem 2. Weltkrieg:
Hausfrau
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Trebitsch
    Jahr der Namensänderung: 
    1925
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Andere Person

Alfred Roth
Geburtsjahr:
1898
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
1973
Todesort:
Wien
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Steuerberater
nach dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsmann

Mehr Fotos aus diesem Land

Max Tauber mit einem Arbeitskollegen bei der Post
Izchak Feder mit seiner Faru Zilli, geborene Türkisch und Tochter Ruth
Regine Bendiner mit ihren Geschwistern
Tempel in St. Pölten
Franziska Smolka mit ihrem Mann Timmy während des Hebräischunterrichts
Gerda Feldsberg 1935 in Wien
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8