Herbert Lewin

Herbert Lewin
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    2006
    Ländername:
    Österreich
    Name des Landes heute:
    Austria
Das bin ich im Jahre 2006. Ich sehe leider seit einigen Jahren sehr schlecht, habe aber eine Hilfe vom Sozialen Medizinischen Dienst, die zweimal die Wochen zu mir kommt und eine sehr liebe Putzfrau, die einmal in der Woche zu mir kommt. Mein Neffe und meine Nichte wundern sich, dass ich, trotz meiner schlechten Augen, noch selbständig einkaufen gehe. Ich freue mich, wenn ich mich gut unterhalten kann und gute Musik hören kann. Bis vor Kurzem kümmerte sich die Tochter der Freundin meiner Nichte um mich. Sie heißt Ruth und studiert jetzt in Berlin. Sie war etwas sehr Besonderes, hat sich viel mit mir unterhalten und wollte alles über mein Leben erfahren. Das war für mich wunderbar! Sie ist mit mir auch zu Veranstaltungen gegangen. Zweimal im Jahr fahre ich auf einen Reiterhof nach Ratten, in der Steiermark. Dort gibt es 27 Reitpferde, und ich liebe Pferde. Ich kenne mich in Ratten aus, kann mich gut orientieren, und die Leute kümmern sich sehr lieb um mich.

Interview details

Interviewte(r): Herbert Lewin
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
November
Jahr des Interviews:
2002
, Austria

HAUPTPERSON

Herbert Lewin
Geburtsjahr:
1917
Geburtsort:
Osterode
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Handarbeiter

Mehr Fotos aus diesem Land

Dr. Erna Wodaks Ehemann Dr. Walter Wodak bei einer Sitzung mit Bruno Kreisky
Professor Erwin Weiss
Rosa Pick mit ihrem Sohn Walter
Sabina, Selma und Daniel Halpern und meine Mutter Gizela Kocsiss in einem Park in Wien
Kitty Suschny in Wien
Johanna Tausig als Achtzehnjährige in London
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8