Hanny Hieger

Hanny Hieger
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Ländername:
    Österreich
    Name des Landes heute:
    Austria
Ich wurde als Hanny Spiegl am 27. Juni 1923 in Wien geboren. Ich hatte eigentlich eine schöne Kindheit, aber es gab einen Makel, wir waren Juden. Ich wußte, ich bin anders, weil ich jüdisch bin. Die vierte Volksschulklasse habe ich in Wien absolviert. In Zurndorf in der Schule gab es schon antisemitische Strömungen, und ich hab sehr unter dem ausgegrenzt werden gelitten. Mit 12 Jahren hatte ich in Wien meine Bat Mitzwah zusammen mit meiner Cousine Alice und meiner Freundin Inge Bräuner. Die Bat Mitzwah fand in der Synagoge in der Tempelgasse im Zweiten Wiener Gemeindebezirk statt. 1938 mußten wir weg aus Zurndorf, mein Vater war verhaftet worden, und wir sind zur Tante Kitty, der Schwester meiner Mutter nach Wien gegangen. Ich bin im Februar 1939 nach England, mein Bruder Fritz Spiegl ist im März 1939 nach England emigriert. Ich war gerade 16 Jahre alt. Am 22. September 1946, also ein Jahr und ein paar Monate, nachdem der Krieg zu Ende war, kamen wir nach Wien zurück. Meine Familie gab es in Wien nicht mehr.

Interview details

Interviewte(r): Hanny Hieger
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Oktober
Jahr des Interviews:
2002
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Hanny Hieger
Geburtsjahr:
1923
Geburtsort:
Wien
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Beamtin
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Spiegl
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat
    Decade of changing: 
    1940
  • Vorheriger Familienname: 
    Czechmann
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat
    Decade of changing: 
    1950s

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
Zwischenwelt
Interviewdatum:
2001

Mehr Fotos aus diesem Land

Familie Bischitz in Wien
Lucie Steinhagen [geb. Fried] auf dem Rudolfsplatz in Wien
Marie Beck in Wien
Hermann und Erna Rosner
Wilhelm Steiner mit den 'Naturfreunden' in Wien
Erna Hauser
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8