Führerschein von Eugen Steiner

Führerschein von Eugen Steiner
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1934
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
Das ist der Führerschein meines Bruders. Er war sieben Jahre älter als ich. Mein Bruder mußte nach Beendigung der Schule beim Vater arbeiten - zehn Stunden am Tag. Das war fürchterlich! Ich hab gar keinen Kontakt gehabt zu ihm. Er ist auch in schlechte Gesellschaft geraten, er hatte ja nichts außer der Arbeit beim Vater. Mein Bruder hat gearbeitet, und abends ist er Karten spielen gegangen. Im Kaffeehaus nebenan sind die ganzen Huren gesessen. Das war sein Leben. Wenn er nach Hause kam, war er etwas betrunken und ohne Geld. Man hat ihm natürlich das Geld weggenommen. Die haben ihn beim Pokerspiel betrogen.

Interview details

Interviewte(r): Wilhelm Steiner
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Juli
Jahr des Interviews:
2002
, Austria

HAUPTPERSON

Eugen Steiner
Geburtsjahr:
1913
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
1943
Todesort:
Majdanek
Todesort:
Vernichtungslager Majdanek
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Goldschmied

Mehr Fotos aus diesem Land

Arthur Landesmann
Max und Lilli Tauber mit ihren Söhnen Willi und Heinz
Valerie Knoll [geb. Stadler] im Kreise der Familie
Dr. Walter Rosner und seine Schwester Paula Bizberg
Hannah Fischer als Kindergärtnerin in Wien
Urlaub auf der Hakoah-Hütte
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8