Fanny Grossmann als zwölfjähriges Mädchen

Fanny Grossmann als zwölfjähriges Mädchen
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1932
    Ländername:
    Österreich, 1918-1938
    Name des Landes heute:
    Austria
    Name of the photographer / studio:
    Foto-Feuerzeug, Alserbachstraße
Das bin ich als 12jähriges Mädchen in Wien. Mama hat mich keine Not spüren lassen. Ich habe jeden Tag Butterbrote und ein weiches Ei gehabt. Einmal, nachdem meine Mama alles für Pessach gründlich sauber gemacht hatte, habe ich Brotstücke in die Wohnung gestreut - als Protest. Heutzutage sehe ich das als sehr schlimm an, aber wir waren damals durch die ?Roten Falken?, die ja anti-religiös waren, gegen alles Religiöse aufgehetzt.

Interview details

Interviewte(r): Fanny Grossmann
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Dezember
Jahr des Interviews:
2002
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Fanny Grossmann
Geburtsjahr:
1920
Geburtsort:
Wien
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Schneiderin
nach dem 2. Weltkrieg:
Schneiderin
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Landesmann
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat
    Decade of changing: 
    1940

Mehr Fotos aus diesem Land

Halbjahreszeugnis 1937/38
Irene Bischitz vor dem eigenen Geschäft
Kitty Schrott mit einem Tanzpartner im Kursalon
Robert und seine Mutter
Olga Treuer
Rudolf Rosner als Mitglied einer jüdischen Verbindung
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8