Erika und Kurt Rosenkranz bei ihrer Hochzeit

Erika und Kurt Rosenkranz bei ihrer Hochzeit
+
  • Foto aufgenommen in:
    Wien
    Jahr:
    1956
    Ländername:
    Österreich
    Name des Landes heute:
    Austria
Das ist ein Hochzeitsfoto von mir und meinem Mann Kurt. Ich war schon vor dem Krieg Hakoah-Mitglied. Nach meiner Rückkehr aus Israel im Jahre 1955 nahm ich wieder an den Klubabenden teil. Dort lernte ich meinen Mann Kurt Rosenkranz kennen. Kurt brachte mich nach einem Klubabend nach Haus und schlug vor, übers Wochenende gemeinsam wegzufahren. Ich war 28 Jahre alt, hatte einen Sohn und mein Vater sagte: ?Wie stellt der sich das vor, mit meiner Tochter?? Kurt musste mich von zu Hause abholen und da sagte mein Vater zu ihm: ?Wie stellen Sie sich das vor, mit meiner Tochter das Wochenende verbringen? Sie ist eine anständige Frau.? Und Kurt antwortete: ?Entschuldigen Sie, aber ich habe ganz ernste Absichten.? Und damit war ich verlobt. Und bevor wir noch das erste Mal zusammen wegfuhren, wurde ich auch zu seinen Eltern eingeladen. Alles war, wie es sich gehört. Wir heirateten am 5. Januar 1956 in der Synagoge, in der Seitenstettengasse, im 1. Bezirk.

Interview details

Interviewte(r): Erika Rosenkranz
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
Juli
Jahr des Interviews:
2003
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Erika Rosenkranz
Geburtsjahr:
1927
Geburtsort:
Wien
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsfrau
Familiennamen
  • Vorheriger Familienname: 
    Roth
    Jahr der Namensänderung: 
    1951
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat
  • Vorheriger Familienname: 
    Mattatia
    Jahr der Namensänderung: 
    1956
    Grund der Namensänderung: 
    Heirat

Andere Person

Kurt Rosenkranz
Geburtsjahr:
1927
Geburtsort:
Wien
Beruf
nach dem 2. Weltkrieg:
Geschäftsmann, Einzelhändler

Mehr Fotos aus diesem Land

Wilhelm Steiner mit den 'Naturfreunden' in Wien
Ludwig Grossmann und sein Bruder Herbert Grossmann in Wien beim Hashomer Hatzair
Flora Fleischer mit Freunden
Dr. Ernst Feldsberg in Wien mit seiner Tochter Gerda
Eva Köckeis-Stangl, Enkelin Verena und Mutter Lilly Brill
Paul Rona
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8