Alexander Uri

Alexander Uri
+
  • Ländername:
    Österreich-Ungarn, vor 1918
    Name des Landes heute:
    Austria
Das ist mein Onkel Alexander Uri, als er während des 1. Weltkriegs bei den Kaiserjägern war. Auf der Kappe, die er in der Hand hält, ist ein Magen David. Mein Onkel Alexander war in Wien als junger Mann bei den Tiroler Kaiserjägern und bei den Deutschmeistern . Das war ein besonderes Bataillon. Onkel Alexander und Onkel David waren religiös, aber nicht so religiös wie es der Großvater gewollt hätte. Jeden Freitagabend im Kibbutz wurde ein Lagerfeuer angezündet, man saß gemütlich um das Lagerfeuer herum, unterhielt sich oder tanzte Hora. Da hörte mein Onkel Alexander plötzlich eine Stimme, die zu ihm sprach: ?Alexander, du gehst nicht den richtigen Weg, geh den Weg, den deine Vorfahren gegangen sind.' Onkel Alexander wusste genau, was gemeint war.

Interview details

Interviewte(r): Max Uri
Interviewt von:
Tanja Eckstein
Monat des Interviews:
März
Jahr des Interviews:
2004
Wien, Austria

HAUPTPERSON

Alexander Uri
Jahrzehnt der Geburt:
1890
Geburtsort:
Wien
Todesjahr:
1990
Todesort:
Jerusalem
Sterbeort (Land):
Israel
Gestorben:
after WW II
Beruf
Vor dem 2. Weltkrieg:
Buchhalter
nach dem 2. Weltkrieg:
Buchhalter

Weitere Informationen

Ebenfalls interviewt von:
Buchtitel "Arisiert" von I. Etzersdorfer

Mehr Fotos aus diesem Land

Mein Großvater Oskar Wonsch
Mein Großvater Leopold Neumann
Emilie und Josef Stadler mit ihrer Enkeltochter Gerda in Wien
Edith Teller Brickell fotografierte 1938 das Plakat ,Der ewige Jude'
Erwin Landau als Kleinkind in Wien
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8