Über Centropa

Eine interaktive Datenbank jüdischer Erinnerung

Centropa ist ein internationales Team von Historikern, Filmemachern, Journalisten und Pädagogen mit Hauptsitz in Wien.

Seit Beginn unseres Projekts "Jüdische Zeugen eines europäischen Jahrhunderts" im Jahr 2000 haben wir mehr als 1.250 Lebensgeschichten und knapp 25.000 in Familienfotografien digitalisiert. Centropas Interviews wurden in Litauen, Lettland, Estland, Polen, Russland, der Ukraine, der Tschechischen Republik, Slowakei, Österreich, Moldawien, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Griechenland, Serbien und der Türkei geführt.

Anstatt unsere Interviews ausschließlich auf den Holocaust zu konzentrieren, möchten wir die gesamte Bandbreite jüdischen Lebens im 20. Jahrhundert dokumentieren. Bei unseren Interviews verzichten wir auf den Einsatz von Video stattdessen digitalisieren wir die Familienfotos unserer Interviewpartner, und wir bitten unsere Interviewpartner, uns von den Menschen auf diesen Fotos zu erzählen.

Die Interviews und Fotos finden sich auf unserer ungarischen, englischen und deutschen Webseite. Centropa verbreitet dieses Material auch im Rahmen von Wanderausstellungen für Museen und Bibliotheken, Büchern und Broschüren sowie seit 2007 auch als Bildungsprojekt für Schulen in Europa, den USA und Israel, Centropa Student. Das Herzstück des Bildungsprogramms ist die "Bibliothek der geretteten Erinnerungen", eine ständig wachsende Sammlung von Kurzfilmen, die auf den Fotos und Geschichten unserer Interviewpartner basieren.

 

Kontakt

Centropa Ungarn
Károly körút 25.

1075 Budapest

Tel: +36209738338
budapest@centropa.org

 

Centropa Österreich
Pfeilgasse 8/15

1080 Vienna, Austria

Tel: +43 1 4090 971
Fax: +43 1 4090 971 4

office@centropa.org

 

Centropa USA
Central Europe Center for Research and Documentation

1141 Loxford Terrace

Silver Spring, MD 20901

Tel: (301)787-0052
Fax: (301) 593-8767
granite@centropa.org
glqxz9283 sfy39587stf02 mnesdcuix8
glqxz9283 sfy39587stf03 mnesdcuix8